Bigband der Hochschule München
logo_hm

Eine komplette Bigband läßt den Sound von Count Basie, Bennie Goodman und Glenn Miller hochleben. Die 25 Musiker (Trompeten, Posaunen, Saxophone und Rhythmusgruppe) spielen allerlei fetzige Musik, dabei sind auch Salsa-Titel von Tito Puente oder Rocknummern von Phil Collins.

Das Ensemble besteht fast komplett aus Studenten aller Fachbereiche der Hochschule für angewandte Wissenschaften München, die die Bigband als Nebenfach belegen (und auch eine Note dafür erhalten). Leiter der Bigband ist Bastian Pusch.

Neben Auftritten in der HM spielt die Bigband auch auf Studenten-Festivals, auf dem Marienplatz, im Backstage, auf der Messe und auf diversen Sommerfesten – dafür lohnt sich die wöchentliche Probe auf jeden Fall! Mitreißende Musik und eine nette Gemeinschaft machen nämlich vorallem eines: Spaß!

Sommer-Semester 2016:
Der Klangkörper 'Big Band' hat sich in den 1930er Jahren herausgebildet und hat in dieser Periode wahre 'Evergreens' geschaffen. Doch auch in den folgenden Jahrzehnten wurde die Musik weiterentwickelt, es gab immer wieder Big Bands, die am Puls der Zeit waren. Aktuell sind z.B. das New Yorker Künstlerkollektiv 'Snarky Puppy': eine innovative und spannende Band, die Jazz, Electro und Grooves zu neuer Musik verbindet. Wir üben einige solcher aktuellen Titel ein. Zusätzlich bilden Songs von Count Basie, Glenn Miller, Woody Hermann und Benny Goodman weitere Schwerpunkte im Swing-, Rock- und Soul- und Pop-Bereich.

live02

Die Gesamtproben finden statt jeweils Montags, 18.00 -21.30 Uhr im Hörsaal G 0.01, Lothstraße 34

Erste Probe im neuen Semester ist am 14. März 2016 - Neuteilnehmer bitte vorher melden!
Neuaufnahme: Vorspiel am 10. März 2016 - Termin nach Absprache

geändert am 09/03/16